Regionale und sektorale Konzentration

Die börsennotierte AGROB Immobilien AG ist eine operative Gesellschaft, deren Tätigkeit sich auf die Entwicklung und Bewirtschaftung des AGROB Medien- und Gewerbeparks in Ismaning konzentriert.

Mit den Geschäftsfeldern „Bestandsbewirtschaftung und Immobilienverwaltung“ und „Projektentwicklungen für den eigenen Bedarf“ verfolgt die Gesellschaft ein langjährig bewährtes, stimmiges und zielführendes Geschäftsmodell mit einer eindeutig wertschaffenden Strategie: Der AGROB Medien- und Gewerbepark ist heute ein bundesweit anerkannter und etablierter Standort insbesondere für Unternehmen der Medienbranche.
Durch bestehende zusätzliche Baurechte ist die künftige Weiterentwicklung des AGROB Medien- und Gewerbeparks auch immobilienwirtschaftlich gesichert.

 

Vom Industrie- ins Medienzeitalter

Die Ursprünge der Gesellschaft reichen bis in das Jahr 1867 zurück: Die AGROB trug als Betreiber zahlreicher Ziegelfabriken und Baustofflieferant maßgeblich zum Ausbau der Stadt München bei. Bis zum Verkauf sämtlicher operativer Beteiligungsgesellschaften an die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG im Jahr 1992 zählte die AGROB zu den bedeutendsten Herstellern hochwertiger Fliesen- und Keramikprodukte in Deutschland.
Bereits im Jahre 1990 wurde die Fliesenproduktion in Ismaning eingestellt, 1993 begann man, den wertvollen Grundbesitz von über 350.000 m² einer neuen, zukunftsfähigen Nutzung zuzuführen.

In mehreren Bauabschnitten wurde ein moderner Medien- und Gewerbepark mit 130.000 m² Nutzfläche, architektonischer Vielfalt und viel Grün realisiert. Eine groß dimensionierte Satellitenanlage, zahlreiche Parabolantennen und Glasfaserverkabelung bilden die Grundlage für das erfolgreiche Business regional und überregional bekannter Mieter, wie HSE24, Antenne Bayern, Bayerischer Rundfunk, Arri, Plazamedia, SPORT1, DAZN, Janus TV, der Funke Zeitschriftenverlag u. a.

Achim Kern

Vorstand

Dipl. Betriebswirt (FH)

Prof. Dr. Alexander Goepfert

Aufsichtsratsvorsitzender

Rechtsanwalt

Frau Daniela Bergdolt

Stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates

Rechtsanwältin

Diana Dobler

Mitglied des Aufsichtsrates

Assistentin Vorstand

Dr. Daniel Kress

Mitglied des Aufsichtsrates

Rechtsanwalt

Peter Mittelhäuser

Mitglied des Aufsichtsrates

Leiter Finanz- und Rechnungswesen

Frank Nickel

Mitglied des Aufsichtsrates

 

    2019 2018
Eigenkapital 29,2 Mio. 28,1 Mio.
Bilanzsumme 76,4 Mio. 78,9 Mio.
Umsatzerlöse 11,0 Mio. 11,0 Mio.
EBITDA 7,2 Mio. 7,8 Mio.
EBIT 3,7 Mio. 4,3 Mio.
Jahresüberschuss 2,1 Mio. 2,4 Mio.
Mitarbeiter   9 9

Immobilienvermögen

  - Verkehrswert (Gutachten 2018)

€ 179,6 Mio. 
Grundbesitz 405.000 m²
Vermietbare Hauptnutzflächen ca. 100.000 m²
Vermietungsstand 99%
Umsatzerlöse € 11 Mio.
Bebauungspotential ca. 44.000 m² BGF